Wir setzen uns dafür ein, dass sich benachteiligte Kinder und Jugendliche am Gemeinschaftsleben in München beteiligen können.
« zurück

Michael Dietmayr lädt am 10. Februar Jugendliche zum Giesinger Bahnhof ein, um sein erfolgreiches Programm “Weiber-WG” vorzuführen.
Nach seinen zwei ersten erfolgreichen Solo-Programmen “Auszeit” und “Herz im Süden” singt und erzählt Dietmayr nun über witzige und anrührende Erlebnisse mit seiner Familie und darüber, wie es sich als einziger Kerl zwischen drei Frauen lebt, aber auch über skurrile Begegnungen auf dem Oktoberfest und gesellschaftliche Probleme. Der sympathische Künstler begeistert bei “Weiber-WG” wieder einmal mit Stimmkraft, Enthusiasmus und Witz und bewegt damit vor allem junge Menschen zum Mitsingen und Zuhören.



Das DEIN MÜNCHEN Video

Spenden

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, um Kindern und Jugendlichen einen fairen Start ins Leben zu bieten und ihnen eine Basis zu ermöglichen, auf die sie etwas aufbauen können. Jetzt spenden!

Bildung. Projektmagazin NO LIMITS!


Kontakt aufnehmen
Benutzen Sie unser Kontaktformular!