Wir setzen uns dafür ein, dass sich benachteiligte Kinder und Jugendliche am Gemeinschaftsleben in München beteiligen können.
« zurück

Unter dem Motto “Lebenshaltung und Lebensphilosophie” und in unserem Workshop konkret:  “Liebe und Glück”, werden die WorkshopteilnehmerInnen angeregt zu überlegen, was sie im Leben glücklich macht oder glücklich machen würde. Wann sie sich frei fühlen von Vorurteilen, Regeln, Ängsten, etc. Durch die intensive Begegnung und Auseinandersetzung mit der Philosophin Dr. Rebekka Reinhard, bekommen die Jugendlichen vermittelt was es bedeutet eine eigene Lebensphilosophie / Lebenshaltung zu entwickeln und auch zu leben. Dabei ist es essentieller Bestandteil sich mit dem eigenen Verhalten aueinanderzusetzen. Wie kann man Liebe und Glück also erleben? A) passiv: “Was ich fühle” B) aktiv: Was ich tue / Was ich selbst gestalte.



Das DEIN MÜNCHEN Video

Spenden

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, um Kindern und Jugendlichen einen fairen Start ins Leben zu bieten und ihnen eine Basis zu ermöglichen, auf die sie etwas aufbauen können. Jetzt spenden!

Bildung. Projektmagazin NO LIMITS!


Kontakt aufnehmen
Benutzen Sie unser Kontaktformular!