Wir setzen uns dafür ein, dass sich benachteiligte Kinder und Jugendliche am Gemeinschaftsleben in München beteiligen können.
« zurück

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweitzer)

Wie auch in den vergangenen Jahren startet die HypoVereinsbank in enger Zusammenarbeit mit DEIN MÜNCHEN eine große Weihnachtspäckchen-Aktion für benachteiligte Kinder und Jugendliche in München.

 

Das Besondere dieses Jahr: Die Kinderwünsche können nicht nur von Mitarbeitern, sondern auch von interessierten Kunden und Besuchern erfüllt werden!
An drei großen Weihnachtsbäumen in den HVB Kunden-Filialen am Promenadeplatz, am Rotkreuzplatz und an der Münchner Freiheit, hängen dieses Jahr die Wunschzettel benachteiligter Kinder und Jugendlicher aus Münchner Notunterkünften.

Die Wunschzettel können ab heute von den Bäumen genommen werden und die Geschenke bis zum 12. Dezember 17 wieder in der jeweiligen Filiale abgegeben werden. Weitere Infos vor Ort.

 

Neben einer von DEIN MÜNCHEN organisierten und durchgeführten Geschenkeausfahrt, werden Mitarbeiter der HypoVereinsbank ein Teil der Geschenke den Kindern und Jugendlichen persönlich in den Notunterkünften überreichen.

 

„Über einen festen Stamm von Sozialpartnern haben wir direkten Zugang zu Kindern, deren soziale Lage keinen Spielraum für ein Weihnachtsgeschenk durch die Eltern zulässt“, so Mara Bertling, Initiatorin und Geschäftsführung von DEIN MÜNCHEN. „Dank des großartigen Engagements der HypoVereinsbank wird die, für auf den ersten Blick selbstverständliche, Erfüllung eines lang ersehnten Wunsches Wirklichkeit.“

 

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern den gemeinnützigen Verein DEIN MÜNCHEN bei seiner sozialen Arbeit hier vor Ort zu unterstützen“, sagt Ulrich Mönius, Leiter Regionalbereich München Privatkunden Bank. „Diesmal soll die Aktion Kindern und Jugendlichen in Münchner Notunterkünften zugutekommen.“

 




Das DEIN MÜNCHEN Video

Spenden

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, um Kindern und Jugendlichen einen fairen Start ins Leben zu bieten und ihnen eine Basis zu ermöglichen, auf die sie etwas aufbauen können. Jetzt spenden!

Bildung. Projektmagazin NO LIMITS!


Kontakt aufnehmen
Benutzen Sie unser Kontaktformular!